loader image

30-Tage Rückgaberecht

kostenfreie Lieferung ohne Mindestbestellwert

PRALLE HAUT? LANGE HAARE?
STARKE NÄGEL?

Jetzt ohne Versandkosten!

0
shopping-cart

Wenn du anfängst neue Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, kannst du es wahrscheinlich gar nicht abwarten, bis sich die ersten Ergebnisse zeigen, oder? Da geht es dir, wie den meisten. Leider gibt es aber – weder bei Kollagen-Präparaten noch bei Nahrungsergänzungsmitteln allgemein – keine Wundermittel oder irgendwelche Produkte mit sofortiger Wirkung. Wir können dir also schon direkt zu Beginn sagen, dass du etwas Geduld haben musst.

Fangen wir erstmal mit den Gründen an, die für eine Einnahme von Kollagen-Präparaten sprechen: Kollagen ist ein Protein, das von Natur aus in vielen Bereichen deines Körpers vorkommt, zu diesen Bereichen gehören unter anderem deine Haut, deine Muskeln, deine Gelenke und sogar dein Darm. Es gibt auch verschiedene Typen von Kollagen, wenn du mehr darüber lernen möchtest, dann sieh dir unseren Artikel dazu an: Gibt es wissenschaftliche Beweise für die Wirkung von Kollagen? Die häufigsten Kollagentypen sind Typ I, II und III. Unsere Körper produzieren auf ganz natürliche Art und Weise selbst schon Kollagen, aber leider wird diese Produktion im Laufe deines Lebens weniger.

Wissenschaftlich belegte Vorteile von Kollagen

Unterstützung der Hautgesundheit


Die Faltenbildung der Haut kann minimiert werden und Studienergebnisse haben gezeigt, dass Kollagen die Elastizität der Haut und die dermale Kollagendichte unterstützt. Das passiert, da die Kollagenpeptide die körpereigene Produktion von Kollagen ankurbeln.

Darmgesundheit


Forschungen haben ergeben, dass der Blutspiegel bestimmter Kollagenarten bei Personen mit Verdauungsproblemen niedriger ist. Das ist der Fall, da eine der wichtigsten Aminosäuren im Kollagen (das L-Glutamat) der Gesundheit des Verdauungstraktes hilft.

Gelenke


Kollagen Typ II ist ein häufiger Bestandteil deiner Gelenke und Studien mit ihren Ergebnissen haben gezeigt, dass Kollagen-Nahrungsergänzungsmittel die Gelenksteifigkeit verbessern können.

Muskeln


Kollagen kann den Aufbau von Muskelmasse fördern.

Haare und Nägel


Die genaue Wirkung von Kollagen auf deine Haare ist noch nicht genau bekannt, es wird aber vermutet, dass auch die Haare gesundheitliche Veränderungen bei der Einnahme von Kollagen zeigen.
Nägel werden bei der Einnahme von Kollagen nachgewiesenermaßen weniger brüchig und zeigen bessere Wachstumsraten.

Wann kann man Ergebnisse sehen?

Grundlegend kann man aber sagen, dass die ersten Verbesserungen der Haut nach einer Einnahme von 2 Monaten auftreten können. Bei Gelenken und Sehnen sowie bei Bändern und Muskeln aber auch bei Knochen dauert es unter Umständen deutlich länger bis sich erste Veränderungen einstellen, aber natürlich ist das alles auch sehr individuell und von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Wenn du dich jetzt fragst, ob es eine Möglichkeit oder Technik gibt, um die Geschwindigkeit der Wirkung zu beschleunigen, dann haben wir jetzt hier die Antwort für dich. Jedes Kollagen ist verschieden, aber es gibt ein paar Faktoren, die tatsächlich die Zeit bis zu den ersten Resultaten etwas verkürzen können:

Dosierung

Um möglichst schnell die ersten Ergebnisse zu sehen, ist es für dich notwendig täglich die richtige Dosis an Kollagen zu nehmen.

Ernährung

Da Kollagen kein vollständiges Protein ist, weil ihm eine Aminosäure fehlt, solltest du Kollagen als Ergänzung zu einer Ernährung betrachten, die mit anderen gesunden Proteinen aus hochwertigen, vollständigen Quellen angereichert ist.

Art des Kollagens

Die unterschiedlichen Typen von Kollagen haben verschiedene Funktionen in deinem Körper, daher solltest du bei der Wahl deines Nahrungsergänzungsprodukts darauf achten, die für deine Ziele richtige Art von Kollagen zu supplementieren.

Die beste Form von Kollagen in einem Präparat ist hydrolysiertes Kollagen, da Kollagen ein komplexes Protein ist, das aus drei Ketten von Aminosäuren besteht. An sich ist dieses Molekül zu groß, um vom Körper aufgenommen zu werden. Hydrolysiertes Kollagen hingegen wurde in kleine Proteinketten (Kollagenpeptide) zerlegt, die aus wenig Aminosäuren bestehen und so leichter vom Körper verdaut und verwertet werden können.

Alles in allem können wir sagen, dass Kollagen definitiv ein sehr nützliches Nahrungsergänzungsmittel für deinen gesamten Körper ist, da Kollagen viele wichtige Funktionen und Vorteile bietet. Es ist leider aber sehr individuell wie schnell du diese Vorteile an deinem eigenen Körper bemerken wirst. Wichtig ist nur, dass du beständig Kollagen supplementierst, wenn du Ergebnisse sehen möchtest.

Quellen:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3003457/
https://jddonline.com/articles/dermatology/S1545961619P0009X
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3583892/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/14600124/
https://www.karger.com/Article/FullText/494777
https://nutritionj.biomedcentral.com/articles/10.1186/s12937-016-0130-8
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18416885/
https://link.springer.com/article/10.1007/s00264-018-4211-5
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4594048/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28786550/
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4201279/
https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0079642515000596
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6835901/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28528342/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29949889/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23949208/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24401291/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32195722/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30122200/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24852756/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26822714/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29769831/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30609761/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30783776/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31010031/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26353786/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31126103/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31091754/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29337906/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28786550/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.
      Versandkosten berechnen
      Gutschein anwenden